Publikation - Broschüren |

Soziale Innovation – Lösungen für eine florierende Land- und Forstwirtschaft und ländliche Räume

Diese Broschüre über soziale Innovation zeigt auf, wie Innovation, Wissensaustausch und neue Wege der Zusammenarbeit zur Bewältigung sozialer Herausforderungen beitragen können. Dabei geht es um soziale Eingliederung auf dem Bauernhof, bessere Gesundheit und Wohlbefinden sowie widerstandsfähige ländliche Gemeinschaften.

Cover Brochure Social Innovation EU CAP Network

Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) für den Zeitraum 2023–2027 unterstützt neben den Zielen der ökologischen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit insbesondere innovative Lösungen, die zur Bewältigung sozialer Herausforderungen beitragen und die soziale Eingliederung und lokale Entwicklung in der Land- und Forstwirtschaft sowie im ländlichen Raum fördern.

Soziale Innovationen sind neue Ideen, die soziale Bedürfnisse befriedigen, soziale Beziehungen schaffen und neue Kooperationen begründen. Dabei kann es sich um Produkte, Dienstleistungen oder Modelle handeln, die unbefriedigte Bedürfnisse effektiver erfüllen. Soziale Innovationen verbessern das gesellschaftliche Wohlergehen und haben eine größere Wirkung, wenn sie von Gemeinschaften, von Menschen aus dem privaten und öffentlichen Sektor, einschließlich der Land- und Forstwirtschaft und des ländlichen Raums sowie des Beschäftigungs-, Bildungs- und Beratungssektors, mitgestaltet werden.

Die Broschüre des EU-GAP-Netzwerks über soziale Innovation hebt innovative Projekte hervor, die soziale Herausforderungen durch Innovation, Wissensaustausch und neue Wege der Zusammenarbeit angehen. Die Publikation zeigt insbesondere Lösungen für die soziale Eingliederung im landwirtschaftlichen Betrieb, für eine bessere Gesundheit und ein besseres Wohlbefinden sowie für die Wiederbelebung und Widerstandsfähigkeit ländlicher Gemeinschaften.

Author(s)

Support Facility for Innovation and Knowledge exchange | EIP-AGRI 

Ressourcen