Kontaktstelle für die Umsetzung der GAP

Als integraler Bestandteil des Europäischen GAP-Netzwerks unterstützt und koordiniert die Kontaktstelle für die Umsetzung der GAP Netzwerkaktivitäten im Zusammenhang mit der Gestaltung und Umsetzung der GAP-Strategiepläne.

Wir tun dies, indem wir Menschen miteinander verbinden und Kollegen aus ganz Europa ermutigen, voneinander zu lernen und ihre Erfahrungen und Inspirationen auszutauschen. Wir helfen bei der Entwicklung von Wissen, indem wir eine Vernetzungsplattform bereitstellen und mit Menschen auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene in Kontakt treten. Durch eine Mischung aus verschiedenen Kommunikationsprodukten und -kanälen teilen wir die Ergebnisse unserer Arbeit mit einem breiten Publikum.

Unser Team mit Sitz in Brüssel besteht aus erfahrenen Politikanalysten, Netzwerkmoderatoren und Kommunikatoren mit unterschiedlichem Hintergrund, unter anderem aus den Bereichen Landwirtschaft, Ernährung, ländliche Entwicklung sowie Umwelt und Klima. Treffen Sie das Team.

prop6

Vernetzung und Austausch 

  • Wir unterstützen die europäischen Treffen der nationalen GAP-Netzwerke, die einen gegenseitigen Austausch auf europäischer und nationaler Ebene ermöglichen.
  • Unsere Veranstaltungen beinhalten Treffen von Themengruppen, Workshops zum Aufbau von Kapazitäten für eine bessere technische Umsetzung der Strategiepläne und Seminare für ein breites Publikum.
  • Wir betreiben eine Datenbank der Lokalen Aktionsgruppen (LAG) und ein Tool zur Partnersuche, das Unterstützung für die Zusammenarbeit im Rahmen von LEADER und der lokalen Entwicklung unter der Federführung der Bevölkerung (Community-Led Local Development, CLLD) bietet.

Wissen entwickeln 

  • Unsere Themengruppen bringen interessierte Fachleute und Anwender zusammen, um Ideen, Wissen und Gedanken zu Schwerpunktthemen im Zusammenhang mit der GAP auszutauschen.
  • Wir ermitteln und präsentieren Beispiele für bewährte Praktiken anhand von Projekten aus den EU-Mitgliedstaaten.
  • Unsere analytischen Zusammenfassungen liefern Fakten und Zahlen zur Programmplanung und Umsetzung der GAP.
sharing knowledge

Wissen austauschen 

  • Die Website des Europäischen GAP-Netzwerks enthält nützliche, aufschlussreiche und aktuelle Informationen über die GAP und die Arbeit der Unterstützungsstellen des Netzwerks und ist auf Englisch, Französisch und Deutsch verfügbar.
  • Der monatliche Newsletter, der die gesamte Bandbreite der GAP abdeckt, wird durch einen viermal im Jahr versandten LEADER-spezifischen Newsletter ergänzt.
  • Das Magazin des Europäischen GAP-Netzwerks gibt Interessenvertretern aus Europas ländlichem Raum eine Stimme, während unsere Projektbroschüren Projekte vorstellen, die aus dem ELER und dem EGFL finanziert werden.

Die Kontaktstelle für die Umsetzung der GAP unterstützt den Betrieb des EU-GAP-Netzwerks zusammen mit der Servicestelle für Innovation und Wissensaustausch, einschließlich EIP-AGRI und dem Europäischen Evaluierungs-Helpdesk für die GAP.

Themengruppen

Beschreibung: Interessenvertreter-gesteuerte Themengruppen fördern das Netzwerken und den Wissensaustausch über GAP-bezogene Themen

Erfahren Sie mehr

Nationale Netzwerke

Beschreibung: Erfahren Sie mehr über die nationalen Netzwerke in den einzelnen Mitgliedstaaten und wie sie Interessenvertreter aus allen Bereichen der GAP einbeziehen.

Erfahren Sie mehr

Bewährte Praktiken

Beschreibung: Entdecken Sie eine Fülle von Projekten und Initiativen vor Ort, die durch GAP-Mittel in der gesamten Europäischen Union unterstützt werden.

Erfahren Sie mehr

LEADER/CLLD

Beschreibung: Erfahren Sie, wie wir LEADER und CLLD unterstützen und knüpfen Sie Kontakte zu Kollegen in anderen EU-Ländern.

Erfahren Sie mehr

Publikationen

Erweitern Sie Ihr Wissen und Verständnis der GAP durch unsere Sammlungen von bewährten Praktiken und Einblicken in die Politik.

Erfahren Sie mehr

Fakten und Zahlen

Beschreibung: Untersuchen Sie interessante Fakten und Zahlen durch unsere analytische Arbeit.

Erfahren Sie mehr

Neuigkeiten

Exhibition stands
Pressemitteilung | 14 Juni 2024

500 participants celebrated the achievements of EIP-AGRI Operational Groups

The EU CAP Network Conference ‘EIP-AGRI Operational Groups: Innovation in practice’ brought together 500 participants from across the EU in Estoril, Portugal, to highlight the achievements of Operational Group projects.

2 persons presenting a group outside
11 Juni 2024

Inspirierende Idee: Kroatische Farm fördert regenerative landwirtschaftliche Praktiken

Die Gesunderhaltung des Bodens steht im Mittelpunkt des Managements dieses Biobetriebs, der eine breite Palette von Kulturen anbaut, direkt vermarktet, die Produkte weiterverarbeitet und sogar ein eigenes Restaurant beliefert.

a man and woman in a field
07 Juni 2024

Inspirierende Idee: Nachhaltige Bioraffinerien auf der Grundlage landwirtschaftlicher Reststoffe

Das internationale Projekt AgriLoop entwickelt Verfahren zur Herstellung innovativer, hochwertiger Produkte aus landwirtschaftlichen Abfällen über nachhaltige Lieferketten.

Kommende Veranstaltungen